Projekte & Aktivitäten - https//www.buergerstiftung-juechen.de

Menü
Direkt zum Seiteninhalt
Projekte & Aktivitäten
----------------------- 2021 -----------------------
________________________________________________________________________________________________________________________
Wegen der aktuellen Corona-Krise finden derzeit nur wenige Projekte statt.
Die geplanten Projekte für 2021 wie Sinnesgarten, sowie unsere Senioren- Kinder- und Schülerprojekte
sind vorbereitet und werden nach der Corona-Krise umgesetzt.
________________________________________________________________________________________________________________________
  
Die Bürgerstiftung Jüchen finanziert eine Aussichttreppe
in der Großtagespflege in Jüchen
 
Die Bürgerstiftung Jüchen hat eine Aussichtstreppe in der Großtagespflege in Jüchen finanziert. In der Großtagespflege werden momentan 9 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr täglich betreut. Die Einrichtung wird vom Jugendamt Rhein - Kreis Neuss betrieben, die Räumlichkeiten sind bei der Stadt Jüchen gemietet. Mit den Kindern arbeiten die beiden Betreuerinnen Frau C. Schmidt und Frau M. Pereira De Soussa.
Bisher mussten die Kinder immer eine Betreuerin rufen, wenn sie mal aus dem Fenster sehen wollten. Mit der neuen Aussichtstreppe kann jedes Kind zu jeder Zeit den Blick in die Umgebung suchen. Die Aussichtstreppe besteht aus vier Stufen, die die Kinder gerne hinaufsteigen. Auf der oberen Plattform können sie die Straße mit dem Kreisel, dem Parkplatz und dem Rathaus, die Bäume und den Kindergarten gegenüber beobachten. Wenn sie genug gesehen haben, kann das Spiel mit Bobbycar und anderen Dingen im großen Raum weitergehen.  
Die Aussichtreppe ist ein Wunsch der Betreuer und Eltern. Die Kosten hat die Bürgerstiftung Jüchen übernommen. Die Treppe wurde von Herrn Müschen, einem Schreiner, aus Kelzenberg zusammengebaut.
  
Auf dem beiden Bild sind die beiden Betreuerinnen (1. Bild: (re). Frau Schmidt, (Mitte) Frau Pereira De Soussa) und Herr Drossert, Vorsitzender der Bürgerstiftung Jüchen, zu sehen.
________________________________________________________________________________________________________________________
  
Die Bürgerstiftung Jüchen unterstützt das Projekt JeKits in der GGS Jüchen

Die Bürgerstiftung Jüchen unterstützt das Projekt JeKits in der Gemeinschaftsgrundschule in Jüchen. JeKits bietet eine musikalische bzw. tänzerische Grundbildung für alle Kinder einer JeKits-Schule als Einstieg in das gemeinsame Musizieren oder Tanzen. Die Kinder machen erste grundlegende Erfahrungen im Instrumentalspiel, Tanzen oder Singen. Unterrichtet wird im sogenannten „Tandem“: Die Lehrkraft des außerschulischen Kooperationspartners gestaltet die Stunde gemeinsam mit der Grundschullehrkraft. Der Unterricht findet im Klassenverband statt und umfasst eine Schulstunde innerhalb der Stundentafel. Nach einem Jahr findet das gemeinsame Musizieren oder Tanzen in der Gruppe entweder im „JeKits-Orchester“, im „JeKits-Tanzensemble“ oder im „JeKits-Chor“ statt – je nach gewähltem Schwerpunkt der Grundschule. Gleichzeitig erweitern die Kinder im Rahmen des Je Kits-Unterrichts ihre Fertigkeiten am gewählten Musikinstrument, am Körper bzw. der Stimme. Der Unterricht wird durch Lehrkräfte des außerschulischen Bildungspartners erteilt und umfasst wöchentlich zwei Unterrichtsstunden. Der Unterricht ist freiwillig und kostenpflichtig und bedarf einer Anmeldung.
________________________________________________________________________________________________________________________
  
Abfalleimer mit Behälter für Hundekotbeutel für die Ruhebänke

Nachdem die Bürgerstiftung Jüchen drei Ruhebänke für die Jüchener Bürger gespendet hatte, wurden bei der Stadt Jüchen zusätzlich Abfalleimer und Behälter für Hundekotbeutel bestellt. Diese wurden von der Stadt nun an den Ruhebänken installiert. Hoffen wir, dass diese Einrichtungen auch von allen Bürgern genutzt werden.
________________________________________________________________________________________________________________________

Spendenübergabe von REWE in Jüchen

Am 3.3.2021 freute sich der Vorsitzende Joachim Drossert über eine Spende über 413,27 Euro die ihm von Mitarbeitern des REWE-Marktes ERMER in Jüchen überreicht wurden. Das Geld wurde aus der Aktion „Pfand-Pflaster" in den letzten Monaten 2020 gesammelt, indem Kunden bei der Leergutabgabe den ausgedruckten Getränkebon in einer neben dem Automaten aufgehängten Spendenbox einwerfen können. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Michael Ermer und seinem Team für die Unterstützung.
________________________________________________________________________________________________________________________

Ventalis-Apotheke in Jüchen überreichte der Bürgerstiftung Jüchen einen Spendenscheck

Im Februar 2021 überreichte Frau Kluth, Leiterin der Ventalis Apotheke in Jüchen, dem Vorstandsmitglied Dirk Klasen von der Bürgerschaft Jüchen einen Scheck in Höhe von 450,00 €. Die Bürgerstiftung Jüchen bedankt sich recht herzlich für diese tolle Spende. Der Spendenbetrag wird für Projekte, gemäß der Satzung der Bürgerstiftung Jüchen, eingesetzt.
________________________________________________________________________________________________________________________

----------------------- 2020 -----------------------

________________________________________________________________________________________________________________________

Weihnachtswunschbaum 2020 - Bürgerstiftung Jüchen beschenkt 160 Kinder

In diesem Jahr fand die elfte Weihnachtwunschbaumaktion der Bürgerstiftung Jüchen statt. Am 18.12.2020 wurden die Geschenke an die ca. 160 bedürftigen Kinder der Gemeinde Jüchen verteilt. Schon die ganze Woche wurden die Geschenke verpackt. Auch die Jüchener Schulen, Gynasium, Gesamtschule und die Gemeinschaftsgrundschule hatten sich wieder an der Aktion beteiligt. Die Adler-Apotheke in Jüchen spendete wie im Vorjahr wieder die Weckmänner. Den Wert der Geschenke hatte man in diesem Jahr von 20 bis 25 Euro erhöht. Auch ansäßige Firmen hatten sich mit Geld- und Sachspenden an dieser Aktion beteiligt. Trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemi und den damit verbundenen großen Aufwand der Abstandsregelungen wurde die Weihnachts-Wunschbaum-Aktion auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg.
Die Bürgerstiftung Jüchen bedankt sich bei allen Spendern recht herzlich. Weitere Informationen finden Sie auch auf unseren Internetseite "Bildergalerie" und "Presseberichte".

________________________________________________________________________________________________________________________
Bürgerpreis 2020 der Stadt Jüchen

Am 02.10.2020 wurden in der Sparkasse Neuss die Bürgerpreise 2020 auf lokaler / regionaler Ebene in verschiedenen Kategorien in einer Feierstunde übergeben. Seit 2009 schlägt die Bürgerstiftung Jüchen bereits Kandidaten*innen für den Bürgerpreis vor. In diesem Jahr in der Kategorie Alltagshelden Herrn Michael Salmann aus Stessen.
Für Herrn Salmann ist das ehrenamtliche Engagement mehr als ein Hobby und eine Freizeitgestaltung. Er ist das was man einen Tausendsassa nennt. In über 25 Jahren arbeitete er in der Stadt Jüchen in verschiedenen Gruppen, hierbei hatte er stets die Menschen im Auge.
Er ist aktiv im 1994 gegründeten Fördervereins Gemeindearchiv Jüchen e.V. und damit Gründungsmitglied. Anfangs als Kassierer und später bis 2019 als Kassenprüfer. Seit 2019 wurde aus dem Förderverein der Geschichtsverein Jüchen e.V. und Herr Salmann zog in den Vorstand ein.
Herausragende Arbeit leistete er 1998 mit der Auswertung von Standesamtsurkunden des Standesamtes Garzweiler für das Buch „Ausgegrenzt. Ausgeliefert. Ausgelöscht. Überlebt?", welches die Schicksale jüdischer Bürgerinnen und Bürger in Jüchen zwischen Spenrath und Damm beschreibt.
Seit 2017 arbeitet er an der Erstellung eines Buches über die Geschichte der Jüchener Stadtteile Bedburdyck und Stessen. Neben der Geschichte der Orte werden auch alle Vereine und ehrenamtlich arbeitenden Organisationen beschrieben. In diesem Buch wird auch die Bürgerstiftung Jüchen erwähnt. Wir sind schon sehr gespannt.
Bücher und Schriften sind seine Leidenschaft. Seit 1998 ist er Lektor und Kommunionhelfer in der Pfarrei St. Martinus Bedburdyck. Darüber hinaus seit Jahren Verkarter von Kirchenbüchern und Standesamtsregistern im Arbeitskreis der Familienforscher im Geschichtsverein Grevenbroich.
Seit 2001 agiert Herr Salmann als 1. Vorsitzender des Pfarrgemeinderates.
Er tritt auch als Büttenredner bei Karnevalsfeiern zur Freude der Besucher der Bedburdycker Altenstube auf.
Aber nicht nur unseren Senioren macht er viel Freude. Als Nikolaus im katholischen Kindergarten „Unserer lieben Frau" in Jüchen bringt er Kinderaugen zu leuchten.
Die aktive Mitwirkung in zahlreichen Vereinen, so in verschiedenen Fördervereinen in Schulen und Kindergärten und als Kassenprüfer beim Ortsverband des BUND Jüchen sind weitere Beispiele für sein ehrenamtliches Engagement.
Die Bürgerstiftung Jüchen unterstützt mit dem Bürgerpreis dieses Engagement mit 500 €. Der Betrag wurde der Bürgerstiftung Jüchen von NEW AG Mönchengladbach gesponsert.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite "Bildergalerie" und "Presseberichte".
________________________________________________________________________________________________________________________

Eine weitere Bank für die Jüchener Bürger

Die Bürgerstiftung Jüchen hat eine weitere Bank für die Jüchener Bürger gespendet. Die Bank wurde im September 2020 auf dem Naturlehrpfad, in Höhe der Obstwiese, auf dem Weg von Jüchen nach Herberath, aufgestellt. Wir hoffen, dass die Bank von vielen Spaziergängern und Radfahrern, die dort eine Pause einlegen, genutzt wird. Weiter Informationen finden Sie auch auf unserer Internetseite "Presseberichte".

________________________________________________________________________________________________________________________
Bürgerstiftung Jüchen, Dechant-Königs-Str. 9, - 41363 Jüchen - www.buergerstiftung-juechen.de
Zurück zum Seiteninhalt