Aktuelles - Buergerstiftung-Juechen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles

Aktuelles


__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Start unserer Stadtwette


am 14.6.2019 startete die Bürgerstiftung Jüchen die Stadtwette unter dem Motto "Jeder Euro zählt" mit Bürgermeister Zilikens. B
ei der Stadtwette geht es darum, das Stiftungsvermögen der Bürgerstiftung um 13.000 € zu steigern. Wenn das Ziel bis zum 31.12.2019 erreicht wird, arbeiten wir, Bürgermeister Harald Zillikens und der Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Joachim Drossert, jeweils 10 Stunden für einen Verein oder eine gemeinnützige Organisation in Jüchen. Das gemeinsame Ziel ist es, das Stiftungsvermögen auf die runde Summe von 100.000 € zu erhöhen. Alle Bürger und Bürgerinnen, Vereine, Unternehmen und Geschäftsleute können sich an der Stadtwette anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Bürgerstiftung  beteiligen.


Es winken interessante Preise für jede Spende ab 10,00 € !
Neben anderen attraktiven Preisen werden als Hauptpreise Anfang 2020 zwei Zeppelinflüge sowie eine Übernachtung im Schloßhotel Dyck ausgelost.


Einzahlungen bitte auf das Konto der Bürgerstiftung bei der Sparkasse Neuss
IBAN DE70 3055 0000 0094 1091 54
Bitte angeben: Name, Anschrift und Verwendungszeck: Jeder Euro zählt

Das Motto der Bürgerstiftung Jüchen:
„Gemeinsam Ziele erreichen – tun, statt wegsehen
Menschen verbinden – verantwortlich handeln“


Wenn jeder Jüchener Bürger nur einen Euro spendet, können wir unser Ziel erreichen! Werden Sie Bürgerstifter, sodass wir durch die Stadtwette alle zu Gewinnern werden!






__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Danksagung und Verabschiedung von Manfred Ridderbusch aus dem Vorstand der Bürgerstiftung
 

Zum 31.12.2018 legte Herr Manfred Ridderbusch sein Amt als Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung Jüchen nieder. Er gehörte seit über 8 Jahre dem Vorstand an. Während dieser Zeit hat er durch seinen Einsatz und und sein Engagement Stifter und Spender gefunden. Die Summe der Zustiftungen konnte in dieser Zeit um über 50 % gesteigert werden. Zu seinen Aufgaben gehörte es im Vorstand zahlreiche Projekte zu entwickeln und aktiv zu unterstützen. Er hat ein Netzwerk aufgebaut und gepflegt, welches für uns bis heute eine wertvolle Hilfe ist. Sein besonderes Bemühen sich für die Projekte der Schulen in der Stadt Jüchen einzusetzen ist aller Ehren wert. Sein Wunsch, den Vorstand der Bürgerstiftung zu verlassen, hat er aus persönlichen Gründen getroffen. Wir bedauern diese Entscheidung, freuen uns aber sehr für seine Bereitschaft, seine Erfahrungen weiterhin im Stiftungsrat einzubringen.
Für deinen Einsatz und aktive Mitwirkung im Vorstand der Bürgerstiftung Jüchen bedanken wir uns recht herzlich.



Verabschiedung und Danksagung
durch den Vorstandsvorsitzenden
v.l. Joachim Drossert, Manfred Ridderbusch


__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Bürgerstiftung mit verjüngtem Vorstand

Holger Witting,Gymnasiallehrer aus Aldenhoven wurde im November 2018 in den Vorstand der Bürgerstiftung Jüchen aufgenommen. Mir 43 Jahren ist er nun das jüngste Mitglied in der Bürgerstiftung. Holger Witting rückt im Vorstand für den 75-jährigen Manfred Ridderbusch nach, der in den Stiftungsrat gewechselt ist. Zu Beginn wird sich Holger Witting um Förderprogramme in den Kindergarten kümmern, die in diesem Jahr intensiviert werden sollen.

Weitere Einzelheiten finden Sie in dem Pressebericht der NGZ vom 22.2.2019.

Holger Witting


__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Ventalis Apotheke spendet für die Bürgerstiftung Jüchen

Mit großer Freude konnte die Bürgerstiftung Jüchen am 29.01.2019 wieder eine Spende für unsere Kinderprojekte über 800 EUR entgegen nehmen.
Möglich wurde diese Spende durch die alljährliche Kalenderaktion der Ventalis-Apotheke zu Gunsten einer gemeinnützigen Organisation – der Bürgerstiftung Jüchen. Die Kalenderaktion stand unter dem Motto "EIN EURO FÜR EINEN GUTEN ZWECK". Die Ventalis Kunden haben durch ihre Unterstützung, die Spende an die Bürgerstiftung möglich gemacht. Dafür möchten wir uns natürlich herzlich bedanken.
Diese Spende ermöglicht der Bürgerstiftung Jüchen örtlich sinnvolle Projekte - wie z.B. WWB, SingPause der Grundschulen etc. - durchzuführen. Lesen Sie hierzu auch den Artikel auf unserer Internetseite "Presseberichte".

v.l. Manfred Ridderbusch und Andrea Wassenberg von der Bürgerstiftung Jüchen
Gabi Esser, Birgit Reimann und Anke Gluth von der Ventalis Apotheke

 


__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________



__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


10 Jahre Bürgerstiftung Jüchen


Die Bürgerstiftung Jüchen feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Anläßlich des Jubiläumsjahres findet am 25.10.2018 um 18.00 Uhr eine Jubiläumsveranstaltung in Form eines Stiftungsempfangs statt. Zu diesem Forum sind zahlreiche Gäste geladen.

Ca. 115 Projekte konnten in den vergangenen 10 Jahren mit einem Wert von ca. 45.000,- € finanziell unterstützt werden. So war es möglich, manche Idee unbürokratisch und flexibel umzusetzen.

Dabei bilden die Satzungszwecke Bildung und Erziehung und Jugend- und Altenhilfe in der Stiftungsarbeit ein bedeutsames Gewicht. Innerhalb dieser Schwergewichte haben sich die schulischen Veranstaltungen und vor allen Dingen die Weihnachtswunschbaumaktion als Schwerpunkt entwickelt. Die Weihnachtswunschbaumaktion ist eines der ältesten Vorhaben der Bürgerstiftung. Über 900 Kinder erhielten bislang ein Weihnachtsgeschenk

Die Bürgerstiftung ist stolz darauf schon einiges bewirkt zu haben, obwohl sie von ihrem Kapital- und ihrem Personaleinsatz eine Kleinststiftung darstellt. Bei unserer Arbeit für die Bürgerstiftung Jüchen konnten wir eine wichtige Erkenntnis gewinnen: engagierten Bürgerinnen und Bürgern und Unternehmen in Jüchen machten es Freude zu spenden und zu stiften. Den Stiftern, Zustiftern und Spendern ist es wichtig, sich nachhaltig in die Gesellschaft einzubringen, Mitverantwortung für die Gestaltung des Gemeinwesens zu übernehmen für ein weltoffenes, zukunftsfähiges Zusammenleben und für die Verbundenheit der Menschen in Jüchen. Heute stellen gemeinnützige Stiftungen einen wertvollen Stützpfeiler unserer Gesellschaft dar. Damit dies auch in Zukunft so bleibt,
sind wir auf immer auf der Suche nach Förderern und besonders nach Mitstreitern. Machen Sie mit in der Bürgerstiftung Jüchen. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf unserer Internetseiten "Presseberichte" und "Projekte".


v.l. Joachim Drossert, Bernd Käsmacher (Stiftungsrat), Dr. Georg Aßmann, Andrea Wassenberg, Manfred Ridderbusch, Jürgen Liedmann
Vorstandsmitglieder der Bürgerstiftung Jüchen


__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Die Bürgerstiftung Jüchen unterstützt die Aktion des 24h-Schwimmens

Die Bürgerstiftung Jüchen unterstützt finanziell die vom TV-Jüchen geplante Aktion des „24h-Schwimmen" die unter dem Motto „Leni liebt das Leben – genau wie viele andere auch". In der Zeit vom 29.9.2018 12.00 Uhr bis 30.09.2018 12.00 Uhr kann man so viel schwimmen wie man mag. Das Startgeld beträgt 5,00 Euro. Für die Verköstigung der Teilnehmer ist bestens gesorgt. Die Erlöse der Veranstaltung gehen an diese Aktion. Näheres entnehmen Sie bitte dem Flyer des TV-Jüchen.


__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Bürgerstiftung unterstützt die Ausstellung „IMMER IM AUFBRUCH"

Die Ausstellung findet in der Zeit vom 10.11. – 18.11.2018 statt und wird von fünf Künstlerinnen durchgeführt. Das Kunstprojekt hat die Frau, ihre Stellung und angestrebte Gleichstellung in der Gesellschaft sowie die historische Bedeutung von 100 Jahren Wahlrecht für Frauen (Gesetz von 1918) zum Thema. Die fünf Künstlerinnen, Elisabeth Busch-Holitschke, Anne Florack, Janne Gronen, Gudrun Lintz und Helga Weidenmüller haben diese Thema aufgegriffen und wollen es in einer Kunstausstellung in Kooperation mit der Gleichstellungstelle der Gemeinde Jüchen verwirklichen. Die Künstlerinnen übernehmen die Betreuung und bieten gerne Führungen für Schülerinnen und Schüler sowie Erwachsenengruppen aus Jüchen an.


__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Bürgerstiftung Jüchen hat neuen Vorsitzenden

Herr Joachim Drossert aus Jüchen ist neuer Vorsitzender im Vorstand der Bürgerstiftung Jüchen. Er wurde am 14.03.2018 aus der Mitte des Vorstandes einstimmig zum Vorstandsvorsitzenden gewählt.  
Joachim Drossert war zuvor vom Stiftungsrat der Bürgerstiftung ebenfalls einstimmig in den Vorstand berufen worden. Joachim Drossert hat sich zum Ziel gesetzt, die satzungsgemäßen Aufgaben weiter zu entwickeln. Dazu gehört in erster Linie das Gemeinwohl zu fördern und das Gemeinwesen der Gemeinde Jüchen zu stärken. Joachim Drossert legt Wert darauf, dass diese Zielefür alle Ortsteile der Gemeinde gelten, nicht nur für den Verwaltungsstandort Jüchen. "Pressebericht"


__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Die Bürgerstiftung Jüchen ünterstützt die Jüchener Gitarrenkonzerte

Auch in diesem Jahr hat sich die Bürgerstiftung Jüchen wieder dazu entschlossen die Jüchener Gitarrenkonzerte finanziell zu unterstützen.Die künstlerische Leitung dieser Konzertreihe, die wieder in der Ev. Hofkirche in Jüchen ausgetragen werden, haben wieder Daniel März und Arne Harder. Die beiden Künstler haben wieder ein tolles Programm zusammgestellt. Viele namhafte Künstler werden ihr Können wieder unter Beweis stellen. Nähere Informatinen finden Sie auch auf der Internetseite www.juechener-gitarrenkonzerte.de.


__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Bürgerpreis 2018

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Bürgerstiftung Jüchen wieder an der Aktion "Deutscher Bürgerpreis". Das Thema für 2018 lautet:

"GUT ENGAGIERT"



Wie schaffen wir gesellschaftlichen Zusammenhalt? Innovative Entwicklungen und neue Technologien verändern unser Leben und unser Arbeiten. Gleichzeitig spüren wir den sozialen Wandel. In vielen Städten und Regionen ändern sich Alters- und Bevölkerungsstruktur. Für das Zusammenleben in der Gemeinschaft brauchen wir deshalb neue Ideen und Ansätze.
Ehrenamtliches Engagement ist heute wichtiger denn je. Überall in Deutschland stärken engagierte Menschen demokratische Werte und eine Kultur des Miteinanders. Dieses Engagement verbindet Gegensätze, überwindet Hürden und baut Brücken. Es findet sich in Sportvereinen genauso wie in Bildung und Kultur oder in sozialen Einrichtungen. Wo immer Menschen die Generationen zusammenbringen, sich für Gleichberechtigung einsetzen und über Mentoren-, Patenschafts- oder Bildungsprojekte die Chancengleichheit fördern, sorgen sie für mehr Zusammenhalt und damit eine lebenswerte Zukunft.
Deutschland ist reich an ehrenamtlich Engagierten, die auf vielfältige Weise den Zusammenhalt stärken und das Land fit für die Zukunft machen. Diese Menschen und ihre Projekte zeichnet der Deutsche Bürgerpreis 2018 aus. Weitere Informationen und wie auch Sie sich bewerben können finden Sie in unserem Flyer und unter Presseberichte.


__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Ventalis Apotheke in Jüchen spendete den Erlös Ihrer Kalenderaktion in diesem Jahr an die Bürgerstiftung Jüchen

In diesem Jahr spendete die Ventalis Apotheke den Erlös ihrer Kalenderaktion in Höhe von 800,00 € an die Bürgerstiftung Jüchen. Die Bürgerstiftung Jüchen bedankt sich hierfür recht herzlich. Das Geld hilft der Bürgerstiftung Jüchen die gemeinnützigen und satzungsgemäßen Zwecke ihrer Stiftung zu erfüllen. Die Vorstandsmitglieder Andrea Wassenberg und Manfred Ridderbusch von der Bürgerstiftung Jüchen nahmen den Scheck von Frau Reimann und Frau Felger von der Ventalis Apotheke in Empfang.


__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Vorausschau unserer geplanten Aktivitäten in 2018

_______________________________

Schülerzeitung des Gymnasiums

Die Schülerzeitung des Gymnasiums Jüchen wird weiterhin von der Bürgerstiftung finanziell unterstützt.

__________________________________________________________________________________________________________________________

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü